Home


Themen


Projekte


Team


Unternehmen


Referenzen


Blog


Hinweise


INNOVATION VORANTREIBEN

Ob Produkte, Services oder Prozesse, kurz- oder langfristig, ob inkrementell oder disruptiv – mit KOINA bringen Sie Ihre Innovationspipeline voran.

Wir helfen Ihnen, Innovationsprojekte anzupacken und umzusetzen. Mit Ihrem Knowhow und unserer langjährigen Erfahrung und Expertise schaffen wir gemeinsam schneller Innovation.

Agile Methoden und der Einbezug Ihrer Kunden macht unseren gemeinsamen Weg nachvollziehbar: Suchfelder, Analysen, Kundenbedürfnisse, Ideenfindung, Testung, und Umsetzung Ihrer Projekte. Ihre Techniker und Manager werden den objektiven Aussenblick und die verständliche Sprache gleichermassen zu schätzen wissen.

Kontaktieren Sie Maria Tarcsay [Tartschai], sie ist Ihre kompetente Ansprechpartnerin: 041 500 08 91

platzhalter

INNOVATIONSPROJEKTE ANPACKEN

Beginnen Sie konkrete Projekte nicht bereits mit Ideen. Definieren Sie zunächst die möglichen Suchfelder und neue Ansätze. Eine lohnende Investition, denn die frühen Phasen bieten entscheidende Stellhebel.

Zukunftstrends, Technologien, Prozesse, Analogien, Märkte, Kundenbedürfnisse und andere relevante Aspekte liefern Ansatzpunkte, um noch besser zu werden.

Kontaktieren Sie Maria Tarcsay [Tartschai], sie ist Ihre kompetente Ansprechpartnerin: 041 500 08 91

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

MATERIAL INNOVATION

Welches Material ist optimal? Nur wer mit idealen Materialien arbeitet, hat die Kosten im Griff und langfristig Erfolg. Wir helfen Ihnen, die richtigen Entscheide zu fällen.

Der Schlüssel zur Produktinnovation liegt auch im Material. Schöpfen Sie mit unserer Hilfe das Potential innovativer Materialien ganz aus! Wir analysieren Ihre Situation, machen eine Auslegeordnung und kreieren im Team mit ausgewählten Mitarbeitern ihres Unternehmens die richtige Lösung.

Wenden Sie sich an Material-Expertin Barbara Scherrer: 041 500 08 91

platzhalter

Bereitet Ihnen ein bestehendes Produkt Probleme? Suchen Sie nach neuen Materialien, besserer Beschichtung, funktionellerer Oberfläche? Wir identifizieren Ursachen von Materialproblemen und unterbreiten Optimierungsvorschläge auf der Basis einer gründlichen Materialanalyse. Mittels der ausgewerteten und interpretierten Daten aus der Gefügecharakterisierung geben wir eine Materialempfehlung ab. 

Wir können Sie auch vor Ort bei Ihren Forschungs- und Entwicklungsvorhaben unterstützen oder die Zusammenarbeit mit potentiellen Wissenschafts- und Forschungspartnern organisieren. Auch in puncto Dokumentation und Veröffentlichung in wissenschaftlichen Zeitschriften können Sie auf uns zählen. 

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

PRODUKT INNOVATION

Acht von zehn Firmen würden gerne schneller Produktideen auf den Markt bringen. Mit unserem Engineering- und Projektmanagement-Knowhow unterstützen wir Sie in der Produktinnovation.

Wir arbeiten mit Ihnen zusammen Hand in Hand vom Konzept über Prototypen bis zum fertigen Produkt. Dabei bauen wir auf unseren Erfahrungsschatz aus diversen Branchen und auf ein breites Netzwerk von Partnern und Experten.

Wir lassen Sie mit Ihren Produktideen nicht im Stich!

Nehmen Sie mit Benedikt Galliker Kontakt auf: 041 500 08 91

platzhalter

Steht die Produktidee, geht es von der Definition der Anforderungen (Lastenheft), hin zur Erarbeitung der Detailkonzepte, deren Bewertung und Auswahl. Am Ende der Ausarbeitungsphase wird mit Hilfe von Prototypen das Produkt für die Serienfertigung optimiert.

Wir führen Sie durch all diese Phasen mit unserem Knowhow und koordinieren und kontrollieren die nötigen Arbeiten. Oder übernehmen – je nach Ihrem Bedürfnis – die gesamte Entwicklungsarbeit.

Unsere starken Partner ermöglichen uns die Entwicklung komplexer Produkte.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

DATA DRIVEN INNOVATION

Wir haben Experten für Datenanalyse und Mathematische Optimierung. Beide Bereiche ermöglichen enorme Effizienzsteigerungen. Je höher die Komplexität der Aufgabenstellung, desto grösser das Potential.

Ein Teilbereich von "Operations Research" ist Prescriptive Analytics. Die Einsatzbereiche sind vielfältig:

  • Personal und Ressourcen werden unter Berücksichtigung komplexer Randbedingungen optimal geplant
  • In der Logistik werden optimale Transportpläne und Liefermengen identifiziert
  • In Produktionslinien werden die Auslastung teurer Maschinen erhöht und die Produktionszyklen verkürzt

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf, Gabriele Janner ist Ihr Ansprechpartner.

Starten Sie jetzt. Finden Sie Zusammen mit unseren Innovations-Experten heraus, wie Sie ganz konkret mit Daten Mehrwert für Sie und Ihre Kunden schaffen können.

platzhalter

KOINA führt zusammen mit Ihrem Team Projekte der mathematischen Optimierung und Simulation durch. Wir setzen für Sie nicht nur Ihre Projekte von Problemanalyse, Lösungsentwicklung bis zur Implementierung um. Wir helfen als Innovations-Experten auch bei der Auslegeordnung vorhandener und noch nicht erschlossener Daten und der Findung konkreter Anwendungen, die Ihnen und Ihren Kunden grossen Mehrwert bieten.

  • Analyse der Fragestellung, der Anforderungen und der Optimierungsziele
  • Evaluation bestehender Technologien und Lösungsansätze
  • Entwicklung eines Prototyps, Machbarkeitsstudie
  • Umsetzung des kompletten Moduls
  • Erweiterung/Migration bestehender Module
  • Programmierung der Schnittstellen zu bestehenden Systemen

Unsere Dienstleistungen sind branchenunabhängig und können für eine breite Palette von Problemstellungen eingesetzt werden.

Kontaktieren Sie noch heute unverbindlich unseren Spezialisten Gabriele Janner per Email.

Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

SOFTWARE ENGINEERING

Laufende Projekte bringen Ihre Softwareentwickler an die Grenzen der Belastbarkeit? Weitere fest anzustellen und auszubilden ist Ihnen zu teuer? Zeit, die Projekte an KOINA auszulagern.

Nicht bei jedem spezifischen Projekt lassen sich Sie alle Aspekte mit firmeneigenem Know-how abdecken. Praktisch, wenn unsere langjährig erfahrenen Experten in der industriellen Softwareentwicklung einspringen und Ihr Team ideal ergänzen. Sie überbrücken Engpässe, verfügen über das erforderliche Fachwissen und bringen Ihr Projekt so erfolgreich zum Abschluss wie unter anderem für die Unternehmen Mettler Toledo, Roche Diagnostics, und Karl Storz.

Schreiben Sie uns ein E-mail.

BLOG

Roche Diagnostics mischt den Blutgerinnungsmarkt auf

Da schlägt das Herz höher: Blutanalysegeräte von Roche haben Erfolg am Markt. Wir steckten auch viel Herzblut hinein.


Dass Sie dabei stets auf qualitativ hochstehende Software zählen können, ruht auf vier Säulen.

Requirements Engineering:
Die gründliche Anforderungsanalyse stellt sicher, dass Sie das Gewünschte bekommen. Das erspart Ihnen Zeit, Geld und Ärger.

Agile Development: Auch bei sich ändernden Anforderungen und Kundenwünschen behalten Sie jederzeit das Steuer in der Hand und überlassen nichts dem Zufall.

Clean Code: Der Code wird nicht nur stabiler und verständlicher, sondern lässt sich auch besser warten und erweitern.

Test Driven Development: Automatisierte Tests sichern die Ergebnisse laufend ab und verhindern, dass sich bei künftigen Änderungen Fehler einschleichen. Von Software, die in der Entwicklung Schritt für Schritt gereift ist, profitieren Sie Tag für Tag.

Schreiben Sie uns ein E-mail.

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts
}

UNSER MOTTO: GEMEINSAM INNOVATION SCHAFFEN