Home


Angebot


Werkzeuge


Team


Unternehmen


Blog


Referenzen


Hinweise


SONOVA

Innovationen für aufladbare Hörgeräte für SONOVA

Für den internationalen Hörgeräteentwickler Sonova sollten wir patentierbare Ideen und Innovationen im Bereich der aufladbaren Hörgeräte (Rechargable Hearing Aids) finden, bewerten und die Patentierbarkeit einschätzen. Wir bereiteten einen zweitägigen Workshop vor und moderierten ihn abseits vom Tagesgeschäft. Während dieser kurzen Zeit entstanden zwanzig bewertbare Grobkonzepte, davon sieben patentwürdige Ansätze.

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

ABB Schweiz

Oberflächensensitive Strukturanalyse XPS für ABB Schweiz

Für die ABB Schweiz AG, das internationale Unternehmen für Energie und Automatisationstechnik, nahmen wir eine komplexe Materialanalyse vor mit dem Ziel, die exakte Zusammensetzung der Materialoberfläche zu kennen. Zusammen mit dem Labor der Helmut Fischer Technologie AG analysierten wir die wichtigsten Bindungspartner in Bezug auf ihre Bindungsenergie. Innerhalb von nur sieben Tagen schlossen wir den Bericht ab, von der Fragestellung über die Messung bis zur Antwort.


Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

CPA Automation

Innovative Plattform für neue, modulare Produktreihe bei CPA Automation

CPA Automation ist ein führender Lösungsanbieter für die Uhrenindustrie. Bei der Entwicklung einer Plattform für eine neue Produktserie setzte CPA Automation unter anderem auf Koinas Know-how. Dank unserer Unterstützung bei den Recherchen, der Ideenfindung, der Kundenbefragung und den frühen Konzeptphasen entstand eine innovative Plattform, dank der sich die Lieferzeit neuer Produkte von 8 auf 5 Monate verkürzt, die Offertphase von 6 auf 1 Woche und die Kosten um sagenhafte 40 %.

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

Alu Menziken

Qualitätssteigerung bei Produkten der Alu Menziken Extrusion AG

Komplexen Strangpressprodukte der Alu Menziken Extrusion AG müssen höchste Anforderungen erfüllen hinsichtlich Legierungseigenschaften, Toleranzen und Oberflächen. Qualitätssicherung ist deshalb das A und O. 2016 unterstützten wir in einem 4-tägigen Projekt die Alu Menziken im Bereich Qualitätssicherung. Unsere technischen Berater erarbeiteten Lösungsvorschläge zum langfristigen Erhalt des veredelten Rohstoffs. Dazu nutzten wir unsere interdisziplinären Backgrounds zu Maschinenbau, Materialwissenschaften und Chemie. Dank diesen unterschiedlichen Blickwinkeln konnten wir in kurzer Zeit drei Lösungen erarbeiten. Die Qualitätssteigerung ist umgesetzt, das Ziel erreicht.

Grafik

Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

Oerlikon Balzers

Kostenreduktion bei einer Beschichtungsanlage von Oerlikon Balzers

Der Kostendruck des Marktes zwang Oerlikon Balzers, die Herstellkosten der PPD™ (Pulse Plasma Diffusion) Anlagen signifikant zu senken. Diese Anlagen erhöhen mittels Oberflächenbeschichtung die Verschleissfestigkeit von Stanz- und Umformwerkzeugen für Auto-Carrosserieteile. In Zusammenarbeit mit unserem Partner und Gesamtprojektleiter Z.E.C. AG unterstützten wir Oerlikon Balzers mit neuen Denkansätzen und Öffnung der Systemgrenzen bei der Findung von Ideen mit hohem Einsparpotential. So konnte die neue PPD™ Anlage termingerecht und mit 42 % reduzierten Herstellkosten produziert werden.

platzhalter
Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

Haushaltsgerätehersteller

Innovationen aufbauend auf der Analyse von Kundenbedürfnissen

Im Auftrag eines führenden Haushaltsgeräteherstellers deckte Koina durch qualitative Erhebungen und Kundenbeobachtung (Shadowing) im alltäglichen Umfeld bewusste und unbewusste Kundenbedürfnisse auf. Diese wurden ausgewertet und in den Entwicklungsprozess für die Ideenverdichtung und Bewertung integriert. Resultat: ein Innovationshub mit umsetzbaren Konzepten für erfolgsversprechende, exakt auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Weltneuheiten.

Slider-pfeil-links Slider-pfeil-rechts

UNSER MOTTO: GEMEINSAM INNOVATION SCHAFFEN